Neubau: Heute um 17:30 Uhr übernahm das THW Hamburg-Altona den größten und modernsten neugebauten Ortsverband Deutschlands.

Hamburg den 05. September 2011

Auch wenn der Umzug eigentlich noch bevorsteht - wir sind drin !

Nach einer mehrstündigen Bauabnahme konnte der Ortsbeauftragte und sein Stellvertreter um 17:30 die Schlüssel übernehmen und damit die Unterkunft samt Hallen und Außenanlagen.

Nur eine halbe Stunde später rückten die ersten Einsatzkräfte an, um mit dem Einrichten zu beginnen. Als erstes wurden die 151 nagelneuen Spinde im Umkleideraum aufgestellt. In den nächsten Tagen werden die Büros und Arbeitsplätze eingerichtet, bevor am Wochenende der eigentliche Umzug beginnt. Eine logistische Herausforderung.

 Fotostrecke: 

Bereits am Nachmittag wurde der Jugendgruppencontainer durch Wolfgang Albers mit seinem Saurer-Kran abgeladen.

Die Spinde wurden zügig aufgestellt und auch bereits nummeriert.

Hier die Essensdurchreiche von der Küche.

Fotos: A. Möller

10. September 2011: Der Einzug

 
(c) THW Ortsverband Hamburg-Altona 2008. Dies ist nicht die offizielle Seite der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk.